Worauf sollte man bei einer Autoversicherung achten?

Eine Autoversicherung ist für jeden Fahrzeughalter einfach unverzichtbar, denn gerade die Kfz Haftpflicht wird sogar gesetzlich vorgeschrieben. Aus diesem Grund ist man also fast schon gezwungen, sich mit dieser Thematik etwas genauer zu befassen, denn der Markt ist groß und es gibt somit zahlreiche Anbieter. Wer hier also kein Geld verschenken möchte und darüber hinaus auch ein gutes Leistungsportfolio in Anspruch nehmen will, sollte sich bereits vorher darüber informieren, was bei einer Kfz Versicherung wirklich wichtig ist. Genau dieser Thematik soll nun etwas genauer auf den Grund gegangen werden, um interessierten Lesern aufzuzeigen, wie man eine passende Versicherungspolice für seinen Wagen findet.

Gliederung:

1. Bei der Autohaftpflicht vor allem auf die Deckungssumme achten

Wer sich für eine Kfz Haftpflichtversicherung interessiert, sollte sich dabei vor allem die mögliche Deckungssumme genauer anschauen. Von gesetzlicher Seite aus ist eine Mindestsumme in Höhe von 7,5 Millionen Euro für Personenschäden, 1 Million Euro für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden vorgeschrieben. Bis zu dieser Summe muss eine entsprechende Police auf jeden Fall leisten, jedoch gibt es mittlerweile Anbieter, die Deckungssummen von bis zu 100 Millionen Euro anbieten, so dass man auch bei selbst verschuldeten Massenunfällen gut geschützt ist.

2. Kaskoversicherung – Teilkasko oder Vollkasko?

[adrotate group=“1″]

Die Kaskoversicherung soll ganz grundsätzlich Schäden am Fahrzeug des Versicherten bezahlen, die nicht durch Verschulden anderer Verkehrsteilnehmer entstanden sind. Die Vollkasko deckt diesbezüglich auch nahezu alle Schäden ab, wohingegen bei der Teilkasko auf die Regulierung von Vandalismus-Schäden und solcher Beschädigungen, die durch selbst verschuldete Unfälle am eigenen Fahrzeug entstehen, verzichtet werden muss. Dafür liegen die Kosten einer Teilkaskoversicherung natürlich auch deutlich niedriger. Grundsätzlich kann hierbei gesagt werden, dass die Vollkaskoversicherung sich vor allem für Neufahrzeuge lohnt, während Gebrauchtwagen oftmals auch mit einer Teilkasko gut abgesichert sind.

3. Mit einem Anbietervergleich lassen sich Kosten einsparen

Da auch die Unterschiede in Bezug auf die Prämien bei der Autoversicherung besonders hoch ausfallen, sollte man sich den Markt vorher genau anschauen. Dies funktioniert am besten, indem ein Autoversicherungsvergleich in Anspruch genommen wird. Auf diese Weise kann man die Konditionen der einzelnen Anbieter schnell erkennen und somit feststellen, welcher Anbieter die gewünschten Leistungen zu möglichst günstigen Preisen zur Verfügung stellen kann. Da ein solcher Vergleich ohne zusätzliche Kosten nutzbar ist, kann man auf diese Weise schnell und günstig eine attraktive Kfz Versicherung finden.

4. Auch Sonderrabatte können sehr interessant sein

Neben einem Anbietervergleich kann bei der Wahl der richtigen Policen auch das Angebot an Sonderrabatten helfen. Zwar bietet nahezu jede Autoversicherung Rabatte für Garagenwagen, aber bei den Öko-Tarifen gibt es beispielsweise schon enorme Unterschiede. Dazu kommt, dass man zudem auch mit einem Fahrsicherheitstraining unterschiedlich hohe Nachlässe erhält und ab nächstem Jahr auch nicht mehr alle Autoversicherer die gleiche Einteilung der Schadensfreiheitsklassen nutzen. Wer sich hier die einzelnen Angebote anschaut, kann seine Autopolice unter Umständen noch günstiger gestalten.

5. Mit der richtigen Kfz Versicherung eine günstige Absicherung genießen

Wie man sieht, ist die Autoversicherung tatsächlich ein sehr kompliziertes Themengebiet und es gibt viele Bereiche, auf die man achten sollte. Wer jedoch bei der Anbieterwahl und bei den Sonderrabatten die Augen offen hält, kann am Ende eine wirklich hochwertige Kfz Police zu günstigen Konditionen erhalten. Es lohnt sich also durchaus, sich mit der Thematik zu befassen, denn das Sparpotenzial fällt unter dem Strich ziemlich groß aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.