Autokreditrechner

In Zeiten eines starken Überangebotes ist es nicht unbedingt einfach den passenden Kredit zu finden. Viele Banken und Kreditinstitute bieten unterschiedliche Kreditprodukte an, welche sich wesentlich von einander unterscheiden. Beim Autokredit ergeben sich die wesentlichen Unterschiede vor allem in Bezug auf den Zins, die Tilgungsform, sowie auch in Bezug auf die Laufzeit des Kredits. Ein Autokredit kann man primär in zwei unterschiedlichen Methoden zurückzahlen.

So kann man zum Beispiel eine Ratenzahlung vornehmen, oder aber auch eine Tilgung mit Schlussrate in Betracht ziehen. Viele Anbieter von Autokrediten bieten eine Tilgung mit Schlussrate an. Eine Tilgung mit Schlussrate ist vor allem für die Personen attraktiv, welche momentan einen finanziellen Engpass überstehen müssen. Autokredite werden in der Regel mittelfristig getilgt.

Unter einem mittelfristigen Kredit versteht man Kredite, die innerhalb von 3-6 Jahren getilgt werden. Manche Autokredite werden auch langfristig getilgt, wobei dies eher eine Ausnahme ist. Bevor man sich für ein Angebot entschließt, sollte man immer direkt beim Hersteller nach Finanzierungsangeboten gucken, denn viele Hersteller bieten eine 0% Finanzierung u.a. an.

Autokredit berechnen mit einem Autokreditrechner

Eine sehr gute Möglichkeit zur Berechnung von Krediten ist mit dem Autokreditrechner gegeben. In einen Autokreditrechner muss man für eine Berechnung nur wenige Eckdaten eingeben. Um den Autokredit berechnen zu können muss man in der Regel Angaben zu der Kreditsumme, zu der gewünschten Laufzeit, sowie auch zu dem monatlichen Einkommen machen um ein möglichst reelles Bild erhalten zu können. Der Vorteil bei der Nutzung von einem Autokreditrechner ist der, dass die individuellen Daten berücksichtigt werden und man somit ein sehr genaues Bild über die Kosten des Kredits erhalten kann.

Nach Eingabe der Daten kann man auch schon den Vergleich starten. In der Regel erhält man bereits nach wenigen Sekunden eine Liste, in der sich die besten Angebote wiederfinden. Hier werden nochmals die wesentlichen Punkte von den Kreditprodukten, so zum Beispiel Höhe des Zinses, Laufzeitbeschränkung, Sondertilgung etc. aufgeführt. Durch einen solchen Vergleich kann man viel Geld sparen. Vergleiche in dieser Form sind i.d.R. kostenfrei. Einen Autokredit im Internet vergleichen lohnt sich daher in jedem Fall.

Was ist wichtig rund um den Autokreditrechner?

Beim Kauf des Fahrzeugs wählen Verbraucher üblicherweise eine Finanzierung. Dabei haben Autokäufer die Wahl zwischen einer Händlerfinanzierung und dem vom Händler unabhängigen Auto- oder Ratenkredit. Dabei hat jede der beiden Varianten für den Autokreditnehmer Vor- und Nachteile.

  • Vorteil der Händlerfinanzierung: Der Autokäufer bekommt hier meist die besseren Zinsen.
  • Vorteil der Finanzierung über einen Autokredit unabhängig vom Autohändler: Der Autokäufer bekommt dafür einen besseren Rabatt für den Listenpreis beim Autohändler.

Bedeutung von Anzahlung und Schlussrate

Wird über den Händler finanziert, so hat der Autokäufer eine Anzahlung und eine Schlussrate zu zahlen. Im Autokreditrechner können diese ebenfalls eingegeben werden. In Fachkreisen wird diese Art der Finanzierung übrigens „Ballonfinanzierung“ genannt. Der Autokäufer hat hier eine geringere monatliche Belastung als beim Ratenkredit. Das Problem kommt aber später: Neben der Anzahlung muss er eine hohe Schlussrate (den „Ballon“) zahlen.

Gesamtkosten des Autokredits und die monatliche Belastung

Beim Kreditvergleich kommt es auf den effektiven Jahreszins an. Um korrekt vergleichen zu können, lässt sich bei einem Autokreditrechner auch der ausgehandelte Rabatt eintragen. Durch die Berücksichtigung von Anzahlung auf das Fahrzeug, der vereinbarten Schlussrate und dem Händlerrabatt kann der Autokäufer die für ihn geeignete Finanzierungsvariante wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.