ADAC Autokredit

ADAC Autokredit Testbericht

Wer einen ADAC Autokredit aufnehmen möchte, muss (ein kostenpflichtiges) Mitglied des größten Automobilclubs in Deutschland sein. Denn genau wie viele andere Vorteile auch, ist dieser Service exklusiv den Mitgliedern vorbehalten, die sich auf attraktive Kreditkonditionen freuen dürfen.

Ob es nun um die Finanzierung eines PKWs, Motorrads, Wohnwagens, Wohnmobils oder den Kauf eines Oldtimers geht, die Kreditsumme kann flexibel eingesetzt werden. Auch bei der Laufzeit haben die Kunden die Wahl und ein gratis Finanzierungsrechner steht ebenso zur Verfügung, um in Erfahrung zu bringen, ob eine Kreditaufnahme über den ADAC sinnvoll ist. Da es sich beim ADAC jedoch um einen Automobilclub und nicht um eine Bank handelt, hat sich der ADAC natürlich einen starken Finanzpartner gesucht, um seinen Mitgliedern dieses Angebot unterbreiten zu können.

Hinter der Kreditvergabe steht die Landesbank Berlin (LBB), die dementsprechend auch über die Kreditwürdigkeit der Antragssteller entscheidet. Im Vergleich zu vielen anderen Kreditangeboten wird dieser Kredit relativ niedrig verzinst, so dass sich die Mitgliedschaft bei dem Automobilclub, der sich im Jahr 2014 über rund 19 Millionen Mitglieder freuen durfte, durchaus lohnen kann. Denn wer bisher noch nicht Mitglied beim ADAC ist, kann es ganz einfach werden – auch nur um den Kredit aufzunehmen, sofern dies gewünscht ist. Im Übrigen tritt der ADAC auch in anderer Hinsicht als Finanzdienstleister in Erscheinung. Denn das Tochterunternehmen des Automobilclubs, ADAC Finanzdienste, vergibt Kreditkarten an alle solventen Antragssteller.

Der Autokredit des ADAC

Wer beim ADAC einen Autokredit aufnehmen möchte, sollte wissen, dass das Fahrzeug, welches mittels dieses Kredits erworben wird, als Sicherheit für diesen Kredit dient. Zudem müssen die Antragssteller nicht nur über eine reguläre oder eine Plus-Mitgliedschaft des ADAC verfügen, sondern ihren ständigen Wohnsitz auch in Deutschland haben und mindestens 18 Jahre alt sein. Während sich die Laufzeit des Kredits auf 12 bis maximal 84 Monate beläuft, steht das Kreditangebot leider nicht im gleichen Maße für Selbstständige zur Verfügung. Einen ADAC Autokredit können Rentner sowie Angestellte aufnehmen, welche die Bonitätsvoraussetzungen der LBB erfüllen, jedoch kinderleicht aufnehmen. Ein Schufa-Nachweis ist für die Kreditzusage zwingend erforderlich. Sofern die Kreditwürdigkeit des Antragsstellers nachgewiesen wurde, dürfen sich alle Antragssteller beim ADAC über den gleichen Zinssatz freuen.

Dies ist im Vergleich zu anderen Anbietern, die abhängig von der Bonität unterschiedlich hohe Zinssätze für einen Autokredit festsetzen, als echter Vorteil anzusehen. Die Beantragung des Kredits ist im Übrigen nicht nur online, sondern auch per Telefon sowie beim ADAC in eine der zahlreichen Filialen vor Ort möglich. Dabei werden jeweils immer die gleichen Kreditkonditionen gewährt, wobei sich der Kreditzins aktuell auf zwischen 3,49 Prozent und 3,99 Prozent p.a. beläuft. Über die Höhe der Zinsen entscheidet auch die Länge der Laufzeit. Bei einer kürzeren Laufzeit von 12 bis 60 Monaten können die Autokäufer von niedrigeren Zinsen profitieren als bei einer Laufzeit von 61 bis 84 Monaten.

Neben den attraktiven Zinssätzen spricht auch das Entfallen jeglicher Gebühren für die Ratenaussetzung, die Resttilgung oder Sondertilgungen für diesen Kredit, bei dem die Kreditsummer genau wie die Laufzeit auch frei wählbar ist. Der Autokredit vom ADAC kann auch als Anschlussfinanzierung genutzt werden, wobei der Kfz-Brief in den Händen des Kreditnehmers verbleibt. Dies ist ebenfalls nicht bei allen Anbietern der Fall. Beim Zins-Award 2016 wurde der ADAC Autokredit daher nicht ohne Grund ausgezeichnet. Beim Kauf der folgenden Fahrzeuge kann die Kreditsummer zwischen 2.500 und maximal 50.000 Euro betragen:

  • PKWs
  • Motorräder
  • Wohnmobile
  • Wohnwagen
  • Oldtimer

Ob diese Fahrzeuge neu oder gebraucht sind, spielt keine Rolle. Ein Motorrad kann allerdings erst ab 125 ccm finanziert werden, während ein Wohnwagen nur dann für den ADAC Autokredit infrage kommt, wenn er über die ZB II verfügt. Eine 100-prozentige Finanzierung des Kaufpreises ist durchaus möglich, sofern die Bonitätsvoraussetzungen erfüllt sind. Sofern alle Unterlagen vorliegen und der Kredit von der Landesbank Berlin bewilligt worden ist, wird der ADAC Autokredit binnen eines Tages ausgezahlt. Aufgrund der bankenüblichen Überweisungswege kann es jedoch rund 3 Arbeitstage dauern, bis das Geld dann beim Kreditnehmer angekommen ist. Der ADAC Autokredit geht selbstverständlich mit einem 14-tägigen Widerrufsrecht einher. Um einen Autokredit beim ADAC zu beantragen, müssen folgende Schritte befolgt werden:

  1. Die Finanzierungsanfrage online ausdrucken
  2. Die Gehaltsabrechnung der letzten 3 Monate bereithalten
  3. Alle Unterlagen zur Post bringen
  4. Die Legitimation bei der Post durchführen

Wenn die Unterlagen für den ADAC Autokredit bei der zuständigen Bank eingegangen sind, erfolgt die Kreditzu- oder –absage schnellstmöglich. Im Anschluss an den Fahrzeugkauf müssen die Kreditnehmer nun noch eine Kopie der Zulassungsbescheinigung (Teil II) sowie den Kraftfahrzeug-Sicherungsübereignungsvertrag an die Bank schicken. Die Angaben dazu, ob Selbstständige diesen Kredit ebenfalls beantragen können, sind im Übrigen widersprüchlich. Immerhin ist auf der Anbieterseite zunächst nur von Rentnern und Angestellten die Rede. Bei den „Häufig gestellten Fragen“ geht der ADAC jedoch darauf ein, dass zur Prüfung der Kreditwürdigkeit die Jahresabschlüsse sowie die aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertung erforderlich sind.

Wer als selbstständiges ADAC-Mitglied einen Autokredit über den ADAC aufnehmen möchte, sollte sich daher an die Hotline wenden. Sofern Angestellte oder Rentner bei der Kreditbeantragung Nebeneinkünfte genannt haben, werden die entsprechenden Nachweise zum Beispiel in Form von Mietverträgen, Arbeitsverträgen oder Kontoauszügen ebenfalls als Kopie benötigt.

Erfahrungen mit dem ADAC Autokredit

Marcel P.: Kurze Bearbeitungszeit. Top. Beratung vor Ort und Möglichkeit des Rückrufs. Top. Leider keine Information zum Eingang der Kreditunterlagen. Schade. Aber dafür eine schnelle Auszahlung und faire Kreditzinsen. Top. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde diesen Kredit auch in Zukunft wieder beantragen.

Dieter H.: Die niedrigen Kreditzinsen der LBB haben mich gleich überzeugt. Außerdem habe ich es sehr zu schätzen gewusst, dass ich diesen Kredit trotz meines befristeten Arbeitsvertrags bekommen konnte. Andere Anbieter tun sich damit eher schwer. Auch die kostenlose Sondertilgungsmöglichkeit empfinde ich als fair, so dass ich vom ADAC Autokredit insgesamt überzeugt bin.

Sandra S.: Seriös und unkompliziert. Schnelle Auszahlung der Kreditsumme und einfache Legitimation bei der Post. Mich hat der ADAC auch mit diesem Angebot wieder einmal überzeugt, so dass ich an meiner Mitgliedschaft auch in Zukunft festhalten werde.

Wie hat der ADAC Autokredit in unabhängigen Finanztests abgeschnitten?

Der ADAC Autokredit wurde beim Zins-Award 2016 ausgezeichnet. Dieser Award wird vom TV-Sender n-tv zusammen mit der FMH Finanzberatung sowie dem Deutschen Institut für Service-Qualität vergeben. In der Kategorie der Ratenkredite wurde der ADAC Autokredit nun schon zum dritten Mal in Folge als „Top Autokredit“ ausgezeichnet, was alle Kreditinteressenten ermutigen sollte. Dabei bezieht sich das angewendete Testszenario auf eine Laufzeit von 48 Monaten sowie einen Kreditbetrag in Höhe von 10.000 bis zu 30.000 Euro. Vor allem der sehr gute Kundenservice hat dem ADAC im Vergleich zu vielen renommierten Finanzinstituten in diesem Test zu so guten Ergebnissen verholfen.

Die Vor- und Nachteile des ADAC Autokredits

Nicht nur die niedrigen Zinsen gehören zu den großen Vorteilen des ADAC Autokredits. Denn wer sich für diesen Kredit entscheidet, kann auch von den nachfolgenden Vorteilen profitieren:

  • Restkreditversicherung als zusätzliche Absicherung optional möglich (greift nach 6 Wochen der Krankheit, im Todesfall oder bei einer Arbeitslosigkeit)
  • ADAC KaufpreisVersicherung für den Fall eines Diebstahls oder Totalschadens verfügbar
  • Praktischer Ratenrechner
  • Einfache Legitimation bei der Post
  • Der ADAC arbeitet bei der Kreditvergabe mit einem vertrauenswürdigen Finanzinstitut zusammen
  • Gleiche Kreditzinsen für alle
  • Kredite auch für Rentner
  • Schnelle Auszahlung der Kreditsumme
  • Flexible Laufzeiten von 1 bis 7 Jahren
  • Flexible Kreditsumme zwischen 2.500 und maximal 50.000 Euro
  • Die Zulassungsbescheinigung verbleibt beim Käufer
  • Auch Gebrauchtfahrzeuge können finanziert werden
  • Finanzierung für die verschiedensten Fahrzeugtypen
  • Mit dem ADAC Autokredit kann ein bestehender Kredit abgelöst werden
  • Möglichkeit der Video-Legitimation
  • Persönliche Beratung in den Geschäftsstellen des ADAC vor Ort möglich
  • Wahlweise ein Rückruf durch einen der ADAC Mitarbeiter zur Beratung
  • Möglichkeit der Ratenaussetzung in finanziellen Notsituationen
  • Keine Gebühren für frühzeitige Tilgung des kompletten Kredits/ Sondertilgungen

Einer der Nachteile des ADAC Autokredits besteht hingegen darin, dass eine Mitgliedschaft beim ADAC zwingend erforderlich ist, um diesen Kredit überhaupt beantragen zu können. Da die Mitgliedschaftsgebühren jedoch nicht sonderlich hoch ausfallen und die Mitgliedschaft mit anderen Vorteilen, wie zum Beispiel dem Pannenservice oder vergünstigten Konditionen beim Ausleihen eines Mietwagens, einhergeht, kann sich die Mitgliedschaft durchaus lohnen. Selbstständige haben zudem das Problem, dass der ADAC die Kreditkonditionen für sie nicht klar und offen kommuniziert.

Kontaktdaten für den ADAC Autokredit

Landesbank Berlin AG
Service-Center ADAC AutoKredit
Postfach 10 18 53
66018 Saarbrücken

Telefonhotline: 089 – 76 76 15 07 (zum Ortstarif, von Montag bis Samstag zwischen 8:00 Uhr und 20:00 Uhr)

Weitere Finanzprodukte des ADAC

Während der ADAC vor allem als Deutschlands größer Automobilclub in Erscheinung tritt, bietet der Konzern seinen Mitgliedern auch eine Reihe von weiteren Finanzdienstleistungen an. Vorrangig gehören dazu folgende Kreditkarten:

  • ADAC Kreditkarte Gold für 99 Euro im Jahr
  • ADAC Kreditkarte Silber für 44 Euro im Jahr
  • ADAC Clubmobil Kreditkarte für 29 Euro im Jahr

Dabei gehen die Kreditkarten mit unterschiedlichen Zusatzvorteilen, wie zum Beispiel einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung, einem Tankrabatt in Höhe von 5 Prozent weltweit sowie Mietwagenrabatten, einher. Natürlich können die Kreditkarten des ADAC rund um den Globus zum Bezahlen sowie zum Abheben von Bargeld verwendet werden. Vor allem dank der Sparvorteile bei der Nutzung der Kreditkarte können sich die anfallenden Jahresgebühren schnell bezahlt machen. Wer die ADAC Kreditkarte erfolgreich weiterempfehlt, kann sich sogar einen Bonus für die Freundschaftswerbung sichern.

Fazit zum ADAC Autokredit

Der ADAC Autokredit ist für seine fairen Kreditzinsen, die schnelle und komplizierte Abwicklung sowie den rundum exzellenten Service bekannt. Dass der ADAC auf die gleichen Kreditkonditionen und die gleiche Zinshöhe für alle Kunden setzt, ist ein weiteres Plus. Noch dazu können sich die Kreditnehmer für den Fall eines Unfalls, Fahrzeugdiebstahls oder eine länger anhaltende Krankheit zusätzlich absichern. Somit hat der ADAC an alle wichtigen Faktoren gedacht, die zu einem verbraucherfreundlichen Kreditangebot, welches allerdings nur den Mitgliedern des größten Automobilclubs in Deutschland vorbehalten ist, dazugehören. Für diesen günstigen Kredit mit dem Mehr an Service gibt es beide Daumen nach oben!